Startseite                Therapeuten                Duftlädeli                Kurse / Supervision                 Lageplan

 

Kurse / Angebote
 
Gruppensupervision KT
13. September 2019
13.00 – 18.00

Was ist Supervision KT?
Supervision dient der persönlichen, fachlichen und individuellen Weiterentwicklung von Personen in einem komplementärtherapeutischen Beruf. Auf dem Weg zur höheren Fachprüfung «KomplementärTherapeutin / Therapeut mit eidg. Diplom» sind Supervisionen ein Pflichtinstrument zur Bildung von Berufsidentität und Qualität.
Die Supervision bezieht sich auf Themen aus dem beruflichen Praxisalltag wie konkrete Gesprächs- und Behandlungssituationen, Aspekte der Praxisführung und Organisation oder Standortbestimmung.
Inhalte, die unter anderem möglich sind:

  • Rollen als KT.
  • Reflexion der eigenen Person bezüglich Weiterentwicklung von Ressourcen.
  • Eigene beruflich relevante Themen.
  • Berufliches Verständnis.
  • Verarbeitung/Umgang mit Konfliktsituationen.

Mein Angebot beinhaltet Einzel- und Gruppensupervisionen.

Einzelsupervision
Im Einzelgespräch werden individuelle berufliche Situationen reflektiert, aktualisiert und aufgearbeitet in der «Hier und Jetzt-Situation»

Dauer:                             1 Stunde
Kosten:                            Fr. 130.-

Gruppensupervision, ab 3 Personen bis maximal 6 Personen
Mehrere Supervisanden aus verschiedenen oder gemeinsamen Situationen oder Berufsfeldern treffen sich. Die gegenseitige Bereicherung durch die «Feld-Energie» der Gruppe wird möglich. Wir reflektieren und bearbeiten gemeinsame aktuelle, individuelle Themen im Hier und Jetzt. Die Gruppenenergie ermöglicht, dass:

  • An konkreten Fällen und persönlichen Themenstellungen voneinander gelernt und eigene Ideen eingebracht und reflektiert werden.
  • Sich durch die Gruppe ein grösseres Feld von Beobachtungen, Kooperationen und kollektivem Handeln ergibt.
  • Lösungs- und Handlungsvorschlägen aus der Gruppe die Lösungsfindung zu verschiedenen Themen und Situationen aus dem beruflichen Alltag bereichern.
   

Dauer:                             2 bis 5 Stunden, je nach Teilnehmeranzahl.
Kosten:                           Fr. 130.- Pro Teilnehmerin / Teilnehmer

Kursort:                          Trimbach / Olten

Anmelden

Shiatsu in der geriatrischen Pflege
21. + 22. September 2019
9.30 – 17.30

Lernziele:

  • Anwendung von Shiatsu bei Menschen mit Altersbeschwerden und Bewegungseinschränkungen
  • Shiatsu auf der Massageliege anwenden
  • Integration des Gürtelgefässes (Dai Mai) in die Behandlung

An diesem Wochenende werden wir die verschiedenen Krankheitsbilder wie Demenz, Lähmung, Arthrose, Osteoporose usw. besprechen. In erster Linie steht die Berührung. Alte Menschen in Alters- und Pflegeheimen vermissen oft, trotz guter Pflege, eine liebevolle Berührung, Achtsamkeit und respektvolle Anteilnahme.

Am ersten Tag erarbeiten wir Techniken und Positionen, die uns erlauben, eine optimale Ausrichtung und eine gute Verbindung zum Ki zu bekommen, um dadurch eine liebevolle Berührung, Achtsamkeit und respektvolle Anteilnahme zu erreichen.

Am zweiten Tag werden wir diese Themen auf Massageliegen ausprobieren.

Die Teilnehmerinnen/Teilnehmer erfahren die Arbeit am Bett (Massageliege), die Rolle des Gürtelgefässes (Dai Mai) in der Behandlung mit alten Menschen, die Anpassung an diverse Bewegungseinschränkungen alter Menschen, sowie die Palliative Begleitung.

   

Kosten:
Fr. 360 für SGS Mitglieder / Fr. 400 Normalpreis / Stunden 12
EMR, ASCA und SGS konform

Kursort:
Oase 59, Martin-Disteli-Strasse 59, 4600 Olten / Max. 10 Teilnehmer


Kursleitung:

Joaquim Joe dos Santos, Komplementärtherapeut mit eidg. Diplom Methode Shiatsu, Shiatsu Lehrer SVEB 1, Spiraldynamik Level Basic

Anmelden

Gruppensupervision KT
04. Oktober 2019
13.00 – 18.00

Was ist Supervision KT?
Supervision dient der persönlichen, fachlichen und individuellen Weiterentwicklung von Personen in einem komplementärtherapeutischen Beruf. Auf dem Weg zur höheren Fachprüfung «KomplementärTherapeutin / Therapeut mit eidg. Diplom» sind Supervisionen ein Pflichtinstrument zur Bildung von Berufsidentität und Qualität.
Die Supervision bezieht sich auf Themen aus dem beruflichen Praxisalltag wie konkrete Gesprächs- und Behandlungssituationen, Aspekte der Praxisführung und Organisation oder Standortbestimmung.
Inhalte, die unter anderem möglich sind:

  • Rollen als KT.
  • Reflexion der eigenen Person bezüglich Weiterentwicklung von Ressourcen.
  • Eigene beruflich relevante Themen.
  • Berufliches Verständnis.
  • Verarbeitung/Umgang mit Konfliktsituationen.

Mein Angebot beinhaltet Einzel- und Gruppensupervisionen.

Einzelsupervision
Im Einzelgespräch werden individuelle berufliche Situationen reflektiert, aktualisiert und aufgearbeitet in der «Hier und Jetzt-Situation»

Dauer:                             1 Stunde
Kosten:                            Fr. 130.-

Gruppensupervision, ab 3 Personen bis maximal 6 Personen
Mehrere Supervisanden aus verschiedenen oder gemeinsamen Situationen oder Berufsfeldern treffen sich. Die gegenseitige Bereicherung durch die «Feld-Energie» der Gruppe wird möglich. Wir reflektieren und bearbeiten gemeinsame aktuelle, individuelle Themen im Hier und Jetzt. Die Gruppenenergie ermöglicht, dass:

  • An konkreten Fällen und persönlichen Themenstellungen voneinander gelernt und eigene Ideen eingebracht und reflektiert werden.
  • Sich durch die Gruppe ein grösseres Feld von Beobachtungen, Kooperationen und kollektivem Handeln ergibt.
  • Lösungs- und Handlungsvorschlägen aus der Gruppe die Lösungsfindung zu verschiedenen Themen und Situationen aus dem beruflichen Alltag bereichern.
   

Dauer:                             2 bis 5 Stunden, je nach Teilnehmeranzahl.
Kosten:                           Fr. 130.- Pro Teilnehmerin / Teilnehmer

Kursort:                          Basel

Anmelden

 
Institut für Komplementärtherapie                                 Marenstrasse 44                                 4632 Trimbach                                 
© by IFK GmbH Trimbach powered & designed by mbur web design